Fertigbilder iDigitaldrucke (Gicllees) auf Leinwand mit Keilrahmen von Ernst Ludwig Kirchner
Unsere
Beratungshotline:

+49(0) 1717792146
   
 
   Sahm-Gallery      Sahm- Bilder      Galeria Andreas s.c.      Contemporary Decorative Art      seit 1980  

Kunst aus dem Museum

Bilder aus den Museen , modern präsentiert, sind eine Bereicherung in der Auswahl  Themenwelt der Bilder für die Wand zu Hause ,  ungerahmt oder
als Fertigbilder auf Leinwand digital gedruckt , mit Keilrahmen (mit motivgespiegelten Seiten) ,oder als Acrylglasbild mit brillanter Farb - und Leuchtkraft.


 

Selbstportrńt
Foto von 1919

Atelier um 1910









Variete






Sitzende Dame


br>




Kirchner Museum in Davos







Grab von Ernst Ludwig Kirchner
in Davos






zurück zu
www.museumskunst.sahm-bilder.com

zur Startseite
sahm-bilder.com




Kontakt zu uns
Impressum
AGB
Datenschutz
Widerrufsrecht
Ernst Ludwig Kirchner    *6.Mai 1880 - 15.Juni 1938

K├╝nstlergruppe Br├╝cke

Am 7. Juni 1905 schloss er sich mit Erich Heckel, Fritz Bleyl und Karl Schmidt-Rottluff ┬ľ Autodidakten wie er ┬ľ zur Dresdner K├╝nstlergemeinschaft Br├╝cke zusammen.Expressionisten.
Zu seinen bevorzugten Themen geh├Ârten neben Akten und Portr├Ąts auch Landschaften, Stadtansichten und die Welt des Variet├ęs.
Er lebte bis 1911 in Dresden und zog dann nach Berlin. Ausschlaggebend f├╝r diese Entscheidung war der mangelnde Erfolg seiner Kunst.
In Berlin besserte sich seine Lage zun├Ąchst nur wenig. Dort lernte er seine neue Lebensgef├Ąhrtin Erna Schilling kennen.
In seinen Bildern war jedoch eine Ver├Ąnderung bemerkbar.
So wurden seine runden Formen nun zackiger, die Striche erschienen nerv├Âser (Kontrast von Landschaft und Gro├čstadt),
seine Farben lie├čen in der Leuchtkraft nach. Stra├čenszenen tauchten in seinem Werk auf.
Kirchner hielt sich zudem auf der Insel Fehmarn auf, wo er viele Bilder schuf, die die K├╝stenstriche Fehmarns, so beispielsweise Staberhuk, darstellen.
1912 gründete er zusammen mit Max Pechstein eine Malschule namens MUIM-Institut („Moderner Unterricht im Malen“), die aber keinen Erfolg hatte.
Nach der Teilnahme an der Ausstellung des Sonderbunds in K├Âln verfasste Kirchner 1913 eine Chronik ├╝ber die Br├╝cke, in der er seine Bedeutung f├╝r die K├╝nstlergruppe stark ├╝berbetonte.
Daraufhin kam es zum Streit mit den anderen verbliebenen Mitgliedern, in dessen Folge Kirchner austrat. Das f├╝hrte zur endg├╝ltigen Aufl├Âsung der Gruppe.
In diesem Jahr lernte er seine langj├Ąhrige Lebensgef├Ąhrtin Erna Schilling (1884┬ľ1945) kennen.
Seit 1914 erreichte Kirchner durch die von Botho Graef und Eberhard Grisebach betreuten Werk-Ausstellungen des Jenaer Kunstvereins die ├ľffentlichkeit.
1917 zog er in die Schweiz, in die N├Ąhe von Davos.
Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten blieb er zun├Ąchst noch Mitglied der Preu├čischen Akademie der K├╝nste, wurde aber im Juli 1937 endg├╝ltig ausgeschlossen.
Im selben Monat wurden in Deutschland 639 Werke Kirchners aus den Museen entfernt und beschlagnahmt,
32 davon wurden im Rahmen der diffamierenden Ausstellung „Entartete Kunst“ gezeigt.
Am 15. Juni 1938 nahm sich Kirchner in Davos am 15. Juni 1938 mit einem Herzschuss das Leben.
Lange nahm man an, dass er ├╝ber die Diffamierung seiner Werke in Deutschland zutiefst entmutigt war.
Inzwischen ist aus Kirchners Schriftwechsel mit seinem Arzt Dr. Fr├ęd├ęric Bauer bekannt, dass er seit 1932 morphiums├╝chtig war.
Vermutlich hat seine Selbstt├Âtung auch etwas mit einer von Kirchner forcierten Reduktion seiner Morphiumdosis im Jahr 1938 zu tun.
Diese These wird auch durch Kirchners Abschiedsbrief an seinen Freund Architekt und Bildhauer Erwin Friedrich Baumann gest├╝tzt, in welchem er vor der Gefahr der Drogen warnt.
Zur Zeit des Selbstmordes stand nach Aussage seiner Lebensgef├Ąhrtin Erna das Gem├Ąlde Schafherde (1938) auf der Staffelei. (Quelle Wikipedia)

Ernst Ludwig Kirchner
Mondaufgang
Digitaldruck auf Leinwand, mit Keilrahmen
Seiten gespiegelt
Fertigbild direkt zum Aufh├Ąngen

Ernst Ludwig Kirchner
Sonnenblumen
Digitaldruck auf Leinwand, mit Keilrahmen
Seiten gespiegelt
Fertigbild direkt zum Aufh├Ąngen

Ernst Ludwig Kirchner
Walinneres
Digitaldruck auf Leinwand, mit Keilrahmen
Seiten gespiegelt
Fertigbild direkt zum Aufh├Ąngen







Suche
K├╝nstler  Kategorien  Bilder

 
 

Kategorien:

  Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Abstrakte Kunst
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Landschaften
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Meditation
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Blumenmotive
 
Sahm-Gallery , Bilder zum Thema
Life Style, Pop Art, Mode,
Menschen
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Fotografie
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema
Tiere
 
Sahm-Gallery Bilder zum Thema Thema
St├Ądte
New York, Paris, London
 
sahm-Gallery Bilder zumThema
Kunst aus dem Museum
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer
Kunst aus dem Museum


Katsushika Hokusai

Alexej Jawlensky

Wassily Kandinsky

Paul Klee

Ernst Ludwig Kirchner

Gustav Klimt

Peter Severin Kroyer

August Macke

Franz Marc

Henri Matisse

Juan Mir├│

Claude Monet

Pablo Picasso

Auguste Renoir

Egon Schiele

Henri Toulouse - Lautrec

Vincent van Gogh

©  1980 - 2017  all rights reserved by   Andreas Gerstenberg, Galeria-Andreas